Impotenz beim Menschen: Details und Fürsorge
Online-Apotheke in Deutschland | Viagra att bli billig | Cialis legalmente senza prescrizione medica | Obtenir Viagra à faible coût | Get Cialis pills

Themen:
  • 1. Trainingsangebot bis Jahresende 2018 und -ausblick bis Ende März 2019
  • 2. Info-Abend bei LAUFstil in Dillenburg (30.11.2018)
  • 3. Trainingscamp Andalusien (25.02.2019-04.03.2019)
  • 4. Trainingscamp auf Texel / Niederlande (12.04.2019-19.04.2019)
1. Trainingsangebote bis Jahresende 2018

Bis zum Jahresende 2018 werde ich meine Trainingsbetreuungen aufgrund einer „hart-näckigen Knieverletzung“ einschränken. Das Gruppentraining (Montags in Lahnau-Dorlar, Mittwochs in Gießen und Donnerstags in Wetzlar) findet aber wie gewohnt statt! Ausfallen werden aber die sonst für diese Zeit typischen Wochenendtermine (Gießen-Lützellinden und Waldsolms-Griedelbach) sowie das Einzel-trainingsangebot.

Geplant sind – neben den weiter stattfindenden Gruppentrainingsterminen Mo., Di. (ab Mitte Januar 2019 in Linden-Leihgestern), Mi. und Do. – folgende Trainingsblöcke an Wochenenden:

02. – 04. Kalenderwoche     Bergläufe (kurz) in Waldsolms – Griedelbach

05. – 08. Kalenderwoche     Berg-Fahrtspiel in Waldsolms – Griedelbach

10. – 13.  Kalenderwoche     Dauerlauf (Cresc.) in Gießen – Lützellinden

2. Info-Abend bei LaufSTIL in 35764 Sinn (30.11.2018)

Hiermit möchten Markus Pelinka und ich zu einer Infoveranstaltung einladen, die am 30. November 2018 ab 19.00 Uhr in den Geschäftsräumen von LAUFstil stattfindet.

Vorgestellt werden gemeinsame Projekte, die für das kommende Jahr geplant sind, u. a.

  • 12wöchiger Vorbereitungskurs zum 44. Gießener Frühjahrslauf  am 24. März 2019
  • 12wöchiger Vorbereitungskurs zum 22. Berglauf Greifenstein am 15.06.2019
  • Erlebnisläufe im oberen Lahn-Dill-Kreis und südlichem Siegerland

Die Teilnahme an der Infoveranstaltung ist kostenfrei – um Voranmeldung bei Markus wird gebeten!

LAUFstil – Markus Pelinka Herborner Straße 3 | 35764 Sinn | Tel.: 02772 / 4769530 | info@laufstil.com Öffnungszeiten: Mo. – Fr.: 10:00 – 18:30 Uhr | Sa.: 10:00 – 14:00 Uhr

3. Trainingscamp Andalusien (25.02.2019-04.03.2019)

Anmeldungen für das von Axel Czech (LAUF-ART) und mir betreute  Trainingscamp in Conil sind immer noch möglich …

  • zum am Buchungstag aktuellen Pauschalpreis (Flug, Unterkunft, Halbpension) + Trainerpauschale (bei Einzel- und Doppelzimmerbelegung: + 140 EUR; wenn nur Sportbetreuung gebucht wird: + 170 EUR)

Die Gesamtkosten bei Buchung bis zum Jahresende 2018 werden im Vergleich zu anderen Trainingscampanbietern – trotz gleichwertiger Betreuung, Unterkunft und Verpflegung –  immer noch ca. 200 EUR/Teilnehmer günstiger sein!

16 Teilnehmer/innen haben sich bisher gemeldet und freuen sich auf eine tolle Laufwoche!

Anmelde- und Info-Link Andalusien 2019

4. Trainingscamp auf Texel / Niederlande (12.04.2019-19.04.2019)

Seit dem Jahre 2007 finden Trainingsaufenthalte meiner Laufschule an der niederländischen Küste statt. Die Vorbereitung auf individuelle sportliche Ziele, der Wunsch nach allgemeiner Steigerung der (Lauf-) Fitness oder einfach der Spaß an abwechslungsreichem Training in toller Laufatmosphäre stehen im Vordergrund. Der einwöchige Aufenthalt an der Nordsee lässt sich aber auch sehr gut als „Familien-Urlaub“ gestalten. Die Freizeitmöglichkeiten sind vielfältig!

DauerLauf übernimmt die Buchung der Unterkünfte sowie die Trainingsbetreuung. Freizeitempfehlungen sowie der eine oder andere gemeinsame touristische Ausflug runden den Aufenthalt ab.

Die „aktiven Teilnehmer(innen)“ erhalten einen abwechslungsreichen Trainingsplan (hierzu individuelle Empfehlungen) und -betreuung in effektiver und abwechslungsreicher Form.

Läufer, die erstmals bei meiner Laufschule Gast sind, erhalten vorab einen Eingangscheck (Fragebogen) und persönliches Gespräch.

Anmelde- und Info – Link Texel 2019

***     ***     ***     ***     ***

Datenschutzerklärung

(Stand 04. November 2018)

Im Februar 2019 heißt es zum dritten Mal …25.02.2019 – 04.03.2019

Nach den guten Erfahrungen der letzten Jahre haben wir – die Trainer/Betreuer Axel Czech (Laufschule „Laufart“ in Ostwestfalen) und ich (Laufschule DauerLauf) – als Unterkunft wieder das bewährte 4 **** – Hotel „Gran Conil“ an der andalusischen Atlantikküste gewählt. Ebenso wurde uns von der ebenfalls läuferisch sehr aktiven Mitarbeiterin im Reisebüro geraten … Never change a winning system!!!

  

Preislich liegen wir 200 – 300 EUR unter den Preisen anderer Laufreise-Anbieter (Stand 04. November .2018), obwohl wir:

  • das gleiche bzw. ein vergleichbares Hotel mit den selben Leistungen belegen (Unterkunft, Halbpension)
  • zur gleichen Jahreszeit reisen
  • im gleichen Gebiet trainieren
  • ein ähnliches-, wahrscheinlich sogar individuelles Training anbieten (Theorie & Praxis)

 

  

Es wird in der Woche KEINE Verkaufsveranstaltung stattfinden und es sind auch keine aktuellen bzw. ehemaligen Weltklasseathleten beteiligt, die finanziert werden müssten. Axel und ich sind in unseren Empfehlungen unabhängig, d. h. wir erhalten kein Geld von Sportartikel-, Nahrungsergänzungsmittelfirmen o. ä..Unsere Trainingsphilosophie, -Gestaltung und -Empfehlungen beruhen auf teilweise mehr als 40jähriger Erfahrung sowie Aus- und Weiterbildungen!

 

Anmeldungen für das Trainingscamp sind weiterhin möglich, dann aber …

  • wahrscheinlich nicht mit der „Hauptgruppe“ und mit einem anderen Flieger und zu anderen Flugzeiten am 25.02.2019 und 04.03.2019
  • zum am Buchungstag aktuellen Pauschalpreis (Flug, Unterkunft, Halbpension) + Trainerpauschale (bei Einzel- und Doppelzimmerbelegung: + 140 EUR; wenn nur Sportbetreuung gebucht wird: + 170 EUR)

Nach Auskunft des Reisebüros stehen noch einige wenige Plätze im „Gruppenflieger“ zur Verfügung (Stand 30.10.2018)!!!

Weitere Informationen findest Du unter dem folgenden Link:

CONIL – Informations- und Anmeldelink

(Stand 16.08.2018)

Es ist soweit … der erste Teil meiner geplanten Schüler-/Jugend-Laufgruppe startet am Dienstag, 21. August 2018.

Es ist eine Lauf – AG der August-Bebel-Schule in Wetzlar (Niedergirmes), die offen ist – d. h. auch Kinder anderer Schulen können teilnehmen!

ANMELDUNG zur Schul-Lauf-AG

Wer an der Schul-AG teilnehmen möchte, …
  • sollte in eine 5. oder höhere Klasse gehen
  • sollte Spaß am Laufen haben
  • muss die Lauf – AG als Schulveranstaltung mit Teilnahmepflicht akzeptieren
  • kann bei den ersten 2 Veranstaltungen am 21. und 28. August 2018 mal „reinschnuppern“ (d. h. kann ohne verpflichtende Anmeldung teilnehmen)
Treffpunkt

Während der Schulzeit an jedem Dienstag (bis Schul-Halbjahresende) um 15.00 Uhr am Eingang Sporthalle (vom Schulhof aus). Teilnehmende Kinder sollten aber schon 5-10 Minuten früher eintreffen! Umkleideräume und Duschen stehen in der Sporthalle zur Verfügung!

Dauer und Programm

Die Lauf-AG dauert 2 Schulstunden (insgesamt 90min) von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr.

Schwerpunkt bildet natürlich das ausdauernde Laufen (Dauerläufe) sowie unterstützende Trainingsmittel bzw. -läufe, z. B.

  • Laufspiele
  • Laufstil- und -koordinationstraining
  • Laufzirkeltraining
  • „Hindernis-„, Hügel-, Berg-, Treppenläufe, …

*****     *****     *****     *****     *****

Ich möchte das Projekt „Schüler-/Jugend-Laufgruppe unterstützen

(Stand 28.08.2018)

Hallo Lauffreunde,

am 1./2. September 2018 findet ein Laufwochenende im Siegerland statt.

 

Ich bin dem Vorstand meines allerersten Vereins „TV Eckmannshausen“ sehr dankbar, dass er uns das vereinseigene Mannschaftsheim für die Übernachtung zur Verfügung stellt!!!

 

Auf dem Programm am Samstag und Sonntag stehen 2 lange Dauerläufe, die größtenteils an der idyllischen Obernau-Talsperre stattfinden. Die Streckenlänge am Samstag sollte maximal  32 km betragen, ist aber individuell wählbar (siehe unten „Zur Orientierung„)! Am Samstag bleibt die Laufstrecke (für Siegerländer Bedingungen) flach, am Sonntag wird es für alle kürzer werden, dafür aber hügelig bis bergig!

Auch wenn ich versuche, Gruppen leistungsgleicher Läufer(innen) zu bilden, kann jede(r) Teilnehmer(in) sein/ihr Wunschtempo laufen. Ein Verlaufen ist NICHT möglich!

Obernau - Talsperre

Obernau – Talsperre

Zur Orientierung:

Start am Samstag am Parkplatz oberhalb der Staumauer (Laufrichtung rechts um die Talsperre!):

Runde ohne Vorstaubecken (8,7km)

Runde mit Vorstaubecken (9,7 km)

Option Seitental (nach ca. 3km):

Du kannst bis zu 2km auf flacher bzw. leicht ansteigender Strecke in das Tal hinein laufen. Es geht (zumindest die ersten 1,5km) auf asphaltiertem Weg immer geradeaus – bitte spätestens umdrehen, wenn es auf einem Waldweg steil bergauf geht!!!

Start des ersten DL (lang) wird am Samstag gegen 17.00 Uhr sein.

 

 

Alte Burg 02 (1982)

Nach einem guten „Läuferfrühstück“ am Sonntag kann von unserer Unterkunft aus in Richtung Obernau-Talsperre gelaufen werden oder man fährt bis zum Freizeitpark in Netphen-Brauersdorf vor und beginnt dort seinen zweiten langen Lauf, wenn die andere Gruppe eintrifft. Die Strecke wird hügelig-, über mehrere Kilometer auch bergig werden! Die Gesamtstrecke kann auf bis zu 25 km ausgedehnt werden.

Anschließen wartet das Freizeitbad Brauersdorf mit Thermalbecken auf uns!!!

 

In den nächsten Tagen versorge ich die gemeldeten Teilnehmer(innen) mit weiteren Informationen.

 

Euer Ralf

Anmeldeformular

Andalusien Vorankündigung 05

16.06.2018

Hallo Lauffreunde,

nach den guten Erfahrungen 2017 und 2018 soll auch im nächsten Jahr ein Trainingscamp in Spanien stattfinden. Den Vergleich mit anderen Laufreise – Anbietern (die zum Teil in den gleichen Hotels untergebracht sind) müssen wir nicht scheuen:

Unterkunft und Verpflegung (Halbpension) sind identisch, die Trainingsbedingungen sowie die -Betreuung mindestens gleichwertig. Der Preis für die Laufwoche war in den vergangenen 2 Jahren trotz fehlender Verkaufsveranstaltungen (wie sie sonst üblich sind, z. B. für Sportuhren, -Bekleidung oder -Laufschuhe, Nahrungsergänzung u. ä.) bei uns ca. 300 EUR günstiger!!! Und das soll in 2019 auch so bleiben! (Rückblick auf Conil 2018)

Zeitraum:

Mo., 25.02.2019 – Mo., 04.03.2019

Unterkunft:

**** – Sterne Hotel in Andalusien (Unterkunft, Halbpension)

Betreuung:

in 2019 von 2 Laufschulen … Laufart Axel Czech (Höxter) und DauerLauf Ralf Heinbach (Langgöns-Espa)

Flug:

entweder Hannover – Jerez – Hannover oder Frankfurt – Jerez – Frankfurt

Kosten:

möglichst nicht höher als in diesem Jahr (Rückblick) … ist abhängig von der Teilnehmerzahl (s. u.)

Teilnehmerzahl:

mindestens 20 Personen!

Da die Betreuung von mindestens 2 erfahrenen Läufern übernommen wird, können auch deutlich mehr Aktive teilnehmen!

Für Axel und mich ist es jetzt wichtig, dass sich bei uns Interessenten melden, die in Erwägung ziehen, in Andalusien 2019 mit dabei zu sein. Wenn Du eine/einer der Interessenten /Interessentinnen bist, dann trage Dich bitte in der Interessentenliste Andalusien 2019 ein – wir halten Dich dann auf dem neuesten Stand, was das Trainingscamp betrifft! !Es geht NOCH NICHT um eine verbindliche Anmeldung!!!